CO Sportseating

Mit den „CO Sportseating“ Bürostühlen kann man am Arbeitsplatz im sitzen Sport treiben. Die Modelle sind wahlweise mit einem Chip ausgestattet, der es dem Nutzer ermöglicht sein… weiterlesen

Musikvideo

Mit diesem Video habe ich mich dem Thema Motiondesign angenähert. Das Ziel der Aufgabe war es, ein dynamisches Musikvideo zu einem ausgewählten Stück zu kreieren.

NABU – Ölverschmutzung

Ein Plakat für eine fiktive Kampagne des NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V., um auf Ölverschmutzung aufmerksam zu machen. Der so genannte Low-Poly Stil wurde hierbei mit Maxons… weiterlesen

#STEHENLASSEN, BUND Hamburg

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. – Landesverband Hamburg hat uns Studenten die Aufgabe gestellt, eine Kampagne zum Thema Baumschutz zu entwickeln. Das Ziel war,… weiterlesen

Gewächsanatomie

Ende der zwanziger Jahre schuf Karl Blossfeld mit seinem „The Alphabet of Plants“ („Urformen der Kunst“) typologische Abbildungen von Pflanzen und ihrer Architektur. In Anlehnung an dieses Werk entstanden Aufnahmen, welche formal… weiterlesen

BACKSTAGE Festival

Für das „Backstage Festival“ begleiteten begleiteten wir mit dem Fotografiekurs der Kunstschule Wandsbek zwei Wochen Theatergruppen des DeutschenSchauSpielHausHamburg, um schließlich ein fotografisches Magazin zu gestalten. Wir erhielten… weiterlesen

Architektur-Fotografie

Die gezeigten Hütten der Region des Landkreises Stade in Niedersachsen dienen Nutztieren als Unterstand oder Landwirten zur Lagerung von Feldbearbeitungsutensilien. In Anlehnung an die Schwarz-Weiß-Arbeiten des Künstlerpaars Becher sind die Fotografien,… weiterlesen

„vêtue“ Modemagazin

Das Ziel dieser studentischen Arbeit war die Konzeption eines Modemagazins der etwas anderen Art. Es bietet spannende Einblicke in den 3D-Druck und die Kleidung der Zukunft, indem… weiterlesen

Porträtfotografie

Die Porträtfotografie besteht seit dem 18. Jahrhundert. Aus einer Annäherung an dieses Genre ging die vorliegende Reihe hervor. Sie bildet die Personen in ihrer Sinnlichkeit ab und gewinnt dadurch an Intensität.

Fotografie-Nachstellung

Richard Avedon ist einer der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Aus einer Recherchearbeit, und um seine Arbeitsweise zu verstehen, resultierte diese Nachstellung eines seiner bekannten Porträts von Bob Dylan.

Studio Dumbar

Die Designagentur „Studio Dumbar“ hat mich mit ihren Projekten dazu inspiriert, ein Plakat für einen fiktiven Workshop zu gestalten.

shopaman.de

Die Datingwebsite shopaman.de hat 2014 einen Wettbewerb ausgeschrieben, an dem ich mit zwei Komilitoninnen teilgenommen habe (Lina Borchmann, Janina Peters). Die Besonderheit der Plattform ist, dass Frauen… weiterlesen

Abstraktes Porträt

Die Selbstdarstellung war Inhalt eines meiner Studienfächer, somit habe ich mit Acrylfarben diese Arbeit angefertigt.

Musikfest Berlin 2014

Dieser Flyer spielt mit der Silhouette der Philharmonie Berlin. Über die Farbgebung und das Layout wird eine harmonische Stimmung erzeugt, die den klassischen Charakter der Veranstaltung betont.

Typografisches Plakat

Mit diesem Plakat erlebt man Typografie destruktiv und sehr unkonventionell. Die Komposition vereint sowohl Fernwirkung, als auch hohe Detailtiefe.

„Sicher“ Energydrink

Dieser vegane Energydrink hat einen Designanspruch, denn die Dose wurde mithilfe eines Linolschnitts gestaltet. Das Produkt erhält dadurch eine originelle Identität, da es nach „handmade“ aussieht.

Kalligrafiebuch

In diesem Kalligrafiebuch wurden Sprüche grafisch und in reiner Handarbeit aufbereitet. Der Titel des Buches lautet: „Wer nicht anfängt, wird nicht fertig“.

„FIXPOWER“ Handyservice

Eines meiner ersten Corporate Designs dreht sich rund um das Thema Mobiltelefon. Der Service „FIXPOWER“ bietet schnelle Reparatur und vor allem Akkutausch To-Go an. Das Design ist… weiterlesen